Story
Zurück

A

A

A sorgt mit ihrem bahnbrechenden Design allerorts für großes Aufsehen. Philippe Starck hatte für seinen Entwurf freie Hand und hat sich couragiert über sämtliche Konventionen und Normen des Yachtbaus hinweggesetzt. Das Resultat ist eine überraschend großzügige, offene Architektur, die Ausblicke von annähernd 360° ermöglicht. Das Interieur mit seinen vielen Spiegeln und Kristallen unterstreicht den leichten, luftigen Charakter des Yachtdesigns. Durch die Philosophie des Entwurfs „form follows function“ entstand eine Yacht mit einer Länge von 119 Metern, deren wahre Größe man beim ersten Anblick kaum wahrnimmt und deren umgekehrter Bug selbst bei einer Höchstgeschwindigkeit von 23 Knoten elegant durch das Fahrwasser gleitet, wobei er kaum eine merkliche Bugwelle erzeugt. Die 2008 abgelieferte Yacht A ist zu einer Ikone geworden und überrascht immer noch durch viele Details, wie die von Starck passend designten Tender, deren Garage fast kathedralen-artig wirkt.

Sie möchten mit uns über Yacht-Design sprechen?

Dann würden wir gerne von Ihnen hören


Durch Klicken besuchen Sie GRACEFUL
Sortiert nach Name